ORALITE® GP 090 Reflektierendes Sicherheitsband für Industrie

Artikel-Nr.: 4000044

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

3,00 / Meter
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Preisvergünstigungen

ORALITE® GP 090

Reflektierendes Sicherheitsband für Industrie-Arbeitsbekleidung

zum Aufnähen

oralite

 

 

  • Zertifiziert nach EN ISO 20471:2013
  • Ideal geeignet für industriell waschbare Warnbekleidung
  • Glasperlenaufbau
  • Zum Aufnähen
  • Rückseite: Polyester / Baumwolle
  • Breite: 50mm
  • Waschfähigkeit*: 50 Waschzyklen bei 75° C + Trockner bei 90° C, 50 Waschzyklen bei 75° C + Finishertrocknung bei 155° C

 

Preisstaffelung nach Abnahmemenge:
 

1m 3,00 €
5m 2,95 € / Meter
10m 2,90 € / Meter
30m 2,85 € / Meter
50m 2,80 € / Meter
100m 2,70 € / Meter

 

Produktbeschreibung
ORALITE® GP 090 ist ein weiches, elastisches aus Mikroglaskugeln bestehendes Reflexionsband zum Aufnähen auf Warnschutzkleidung, das für Industriewaschanwendungen geeignet ist. Das ORALITE® GP 090 übertrifft die photometrischen Mindestanforderungen nach EN ISO 20471:2013, ANSI/ISEA 107-2010 (Niveau 2) und AS/NZS 1906.4:2010 Klasse R.

Produktaufbau
ORALITE® GP 090 besteht aus weitwinkligen, retroreflektierenden Mikroglaskugeln, die auf ein Gewebeband aufgebracht sind. Das Material ermöglicht ein einfaches Aufnähen auf Warnschutzkleidung.

Produktzulassung EN ISO 20471:2013

Farbe ORALITE® GP 090 ist in dem Farbton Silber erhältlich (Tagesaufsichtfarbe) und ist weiß reflektierend.

Retroreflexion ORALITE® GP 090 übertrifft bei einem Messwinkel von e = 0° oder e = 90° die Mindestreflexionsbestimmungen nach EN ISO 20471:2013, ANSI/ISEA 107-2010 (Niveau 2) und AS/NZS 1906.4:2010 Klasse R. Die typischen Rückstrahlwerte sind in Tabelle 1 dargestellt.

Pflegeanleitung
Bei Reinigung nach ISO 15797:2002, Methode 8 behält ORALITE® GP 090 auf einer Vielzahl von Untergrundmaterialien auch nach mindestens 50 Waschzyklen bei 75° C, Tumblertrocknung bei 90° C und Finishertrocknung bei 155° C unverändert seine Qualitätsmerkmale.

Chemische Reinigung
ISO 3175:2010, Methode 9.1 Normalverfahren (Perchloroethylen) – 50 Waschgänge.
Verarbeitungshinweise ORALITE® GP 090 ist ein einschichtiges Reflexionsband. Die Nähstiche können auf der gesamten Oberfläche des Reflexbandes gesetzt werden. Empfohlen ist eine Stichzahl von 8 Stichen pro 2,54 cm. Die Naht des Reflexbandes sollte einen Kantenabstand von mindestens 2 mm aufweisen.

WICHTIGER HINWEIS
Alle ORALITE® Produkte unterliegen während des gesamten Herstellungsprozesses einer sorgfältigen Qualitätskontrolle. Es wird gewährleistet, dass die Produkte in handelsüblicher Qualität und frei von Herstellungsfehlern ausgeliefert werden. Die zu den ORALITE® Produkten veröffentlichten Informationen beruhen auf Forschungsergebnissen, die das Unternehmen als zuverlässig erachtet, jedoch keine Garantie darstellen. Aufgrund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von ORALITE® Produkten und der anhaltenden Entwicklung neuer Anwendungen obliegt es dem Käufer, die Eignung und Leistungsfähigkeit des Produkts für den jeweiligen Verwendungszweck genauestens zu prüfen. Der Käufer trägt sämtliche Risiken, die sich aus der Verwendung dieser Produkte ergeben. Alle Angaben sind vorbehaltlich etwaiger Änderungen.
ORALITE® ist ein eingetragenes Warenzeichen von ORAFOL Europe GmbH.

 

1.0 Allgemeine Informationen
ORALITE® industriell waschbare Glasperlenbänder zum Aufnähen sind flexible, witterungsbeständige Bänder, die zur die Verwendung an hochsichtbarer Warnkleidung entwickelt wurden. Sie werden auf geeignetes Untergrundgewebe aufgenäht und übertreffen die photometrischen Mindestanforderungen nach EN ISO 20471:2013. Weitere Informationen zur Retroreflektivität von ORALITE® industriell waschbaren Glasperlenbändern zum Aufnähen finden Sie in den jeweiligen technischen Produktmerkblättern. Diese erhalten Sie über Ihren ORAFOL Händler oder Sie laden sie herunter von www.orafol.com.

Wir schlagen folgende Maßnahmen vor, um die optimale Leistung der Bänder zu erreichen.

1.1 Aufnähen auf Kleidungsstücke; Untergrund: Stoff
Die Bänder der ORALITE® GP 090 / GP 095 Serie können auf Warnschutzbekleidung genäht werden.

1. Nähmaschineneinstellungen: empfohlene Stichzahl: 8 auf 25.4 mm. Reduzieren Sie den Druck auf den Nähmaschinenfuß oder verwenden Sie einen teflonbeschichteten Fuß.
2. Untergrundmaterial: Obwohl ORAFOL Tests mit den meisten im Handel erhältlichen Stoffen durchgeführt hat, können wir Ihnen nicht garantieren, dass der Untergrund zum Aufbringen des Bandes geeignet ist. Für genauere Informationen, die das Untergrundmaterial betreffen, wenden Sie sich bitte an den Hersteller der Kleidungsstücke. Der Faden muss die gleichen Waschund Verschleißbedingungen erfüllen, wie das Material auf dem das Band angewendet wird.
3. Allgemeines: Dehnen Sie das Band beim Aufnähen nicht. ORAFOL empfiehlt, das Band unterzuschlagen und durch die doppellagige Oberseite zu vernähen. Wenn möglich, sollten die abgeschnittenen Enden des Bandes sich innerhalb des Saums des Kleidungsstückes efinden.
4. Nähkante: Es gibt keine definierte Nähkante auf diesen Bändern. Jedoch empfehlen wir 2-3 mm von der Aussenkante des Bandes zu nähen.
2.0 Pflegerichtlinie – Empfohlene Pflegesymbole
Wäschetrockner, normal, mittlere Hitze; Bügeln, niedrige Stufe; Trockenreinigung, jedes Lösungsmittel außer Trichlorethylen; Industriewäsche

 

Weitere Produktinformationen

Technisches Datenblatt Herunterladen
Verarbeitungshinweis Herunterladen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Zubehör, Orafol, ORALITE®-Reflexbänder - Die Originalen!