Drucken

Für den Winter

Arbeitshandschuhe Winter: Warme Hände für mehr Tastgefühl und Sicherheit

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Keiler Winter ECO blue - warm gefütterter Rindslederhandschuh

Artikel-Nr.: 1606211x

Extra robuster fünffinger Kälteschutzhandschuh, ganz mit weichem, wärmenden Acrylfutter gefüttert. Größen 9, 10.5 und 12

 

11,50 / Paar *
Produktdatenblatt

KeilerFit Winter - gefütterter Schutzhandschuh

Artikel-Nr.: 1800210x

Kälteschutzhandschuh aus weichem Ziegen-Nappaleder mit original 40gr. 3M Thinsulate®-Futter.

 

11,60 / Paar *
Produktdatenblatt

SolidSafety Tough Winter Dots - flexible HTP-Beschichtung

Artikel-Nr.: 081204

Flexibler, robuster und kältebeständiger Nylon-Schutzhandschuh mit wasser- und flüssigkeitsabweisenden HPT (Hydropellent)-Beschichtung.

6,00 *
Produktdatenblatt

Power Grab Thermo

Artikel-Nr.: 6622009x
4,50 *

Texxor Winterhandschuhe "Winter Grip"

Artikel-Nr.: 9003102x

Polyester-Strickhandschuhe mit grauer Latexbeschichtung und hohem Kälteschutz. Sehr gute Passform.

4,80 *

Glove Guard Handschuhklammer

Artikel-Nr.: 999999x

Die original Glove Guard® Handschuhklammer. Ab sofort gehört das lästige "Handschuh-Suchen" der Vergangenheit an!

7,11 *

Spezial Keiler Handschuhfett 75 ml

Artikel-Nr.: 9900010

Lederpflege auf rein ökologischer Basis für alle Handschuhe aus Narbenleder. Erhöht die Tragbarkeit des gepflegten Leders um ein Vielfaches.

3,10 *
Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Arbeitshandschuhe Winter: Warme Hände für mehr Tastgefühl und Sicherheit

Gibt es Arbeitshandschuhe für den Winter?

Gibt es, und zwar für viele Anwendungsbereiche! Moderne Materialien machen es möglich, den Kälteschutz mit anderen Schutzfunktionen und Tastgefühl zu kombinieren.

So können Sie auch im Winter (z.B. bei Forstarbeiten) oder in kalten Arbeitsumgebungen (z.B. im Lager, Großhandel oder Tiefkühlbereich) Ihre Hände wirkungsvoll vor Kälte schützen.

Das ist wichtig bei einem Winter Arbeitshandschuh

Unsere Auswahl „Arbeitshandschuhe Winter“ bietet zusätzlichen Kälteschutz für zahlreiche Anwendungsbereiche. Neben dem Schutz der Hände vor Kälte werden weitere grundlegende Schutzfunktionen und Anforderungen erfüllt.

Für gefütterte Arbeitshandschuhe wird Acrylwolle oder ein spezieller wärmedämmender Vliesstoff aus Chemiefasern verwendet.

Insbesondere für Einsatzbereiche, bei denen Tastgefühl gefragt ist, eignen sich hochmoderne Dämmstoffe, wie z.B. Thinsulate®-Fasern, hervorragend.

So kann Kälteschutz in Verbindung mit einem dünnen Material erzielt werden.

Welche Handschuhe bei welchen Arbeiten?

Möchte Sie sich primär gegen mechanische Risiken absichern? Dann empfehlen sich robuste Handschuhe aus Leder oder Nylon.

Wenn Feingefühl gefragt ist, dann sind leichte Arbeitshandschuhe z.B. aus Ziegennappaleder oder Mikrofaser ausreichend.

So finden Sie Schritt für Schritt den geeigneten Arbeitshandschuh

Welche Arbeiten werden durchgeführt und welche Schutzfunktion wird benötigt?

  1. Arbeiten mit Verletzungsgefahr durch äußere Einwirkungen: Robuste Lederhandschuhe zum Schutz von Handflächen, Knöchel und Puls gegen mechanische Einflüsse, Feuchtigkeit und Schmutz (z.B. Harz, Öl, Fette)
  2. Arbeiten mit gewünschtem Schutz vor Schmutz und besonderen Anforderungen an Grip und Tastgefühl:  Leichte Lederhandschuhe oder Handschuhe aus Mikrofaser

Wie bestimme ich die richtige Größe?

Hinweise zur Ermittlung der passenden Größe finden Sie bei den Produkten.

 

Hier finden Sie bestimmt auch für Ihren Einsatzbereich warme Arbeitshandschuhe.

Machen Sie es einfach wie viele unserer Kunden: „Dann probiere ich die mal aus!“


Verletzungsgefahr durch äußere Einwirkungen

Verletzungsgefahr durch äußere Einwirkungen

Geeignet für Arbeiten in kalten Arbeitsumgebungen mit der Gefahr von mechanischen Risiken wie Quetschungen, Stößen und Abschürfungen

Schutz vor Schmutz und besondere Anforderungen an Grip und Tastgefühl

Schutz vor Schmutz und besondere Anforderungen an Grip und Tastgefühl

Arbeiten in kalten Arbeitsumgebungen mit gewünschtem Schutz vor Schmutz und besonderen Anforderungen an Grip und Tastgefühl